Magento eCommerce Agentur

Magento eCommerce AgenturMagento eCommerce Agentur

Bequem zum neuen Online Shop

mit uns als Magento eCommerce Agentur

Weboffice hatte Ende 2008 den ersten Webshop auf Magento Basis in Österreich gelauncht und ist damit als Magento Agentur eine der ersten im DACH-Raum überhaupt. 14 Jahre, 200 eigene Erweiterungen und unzählige Webshops später sind wir längst bei Magento 2.4 angekommen.

Wenn wir auch unser Portfolio um die ERP & CRM Lösung Odoo und die Robotik erweitert haben, so ist und bleibt eCommerce eine unserer Kernkompetenzen. Unser Team aus Programmierern verfügt über mehrjährige Erfahrung in der Umsetzung von Magento Projekten jeder Größenordnung. Unsere Projektmanager und Consultants vereinen solides wirtschaftliches KnowHow mit technischer Kompetenz und ermöglichen daher nicht nur die exakte technische Planung, sondern auch die wirtschaftliche Bewertung Ihres Vorhabens. 

Gemeinsam mit unseren Kunden konzipieren und programmieren wir als Magento Agentur eCommerce Lösungen, die mehr Unternehmenserfolg bringen. Doch wir lassen unsere Kunden auch in der Nachbetreuung nicht im Regen stehen! Wir unterstützen bei der Analyse von Besucherströmen und Benutzerverhalten und finden gemeinsam mit Ihnen Wege Ihren eCommerce Onlineshop weiter zu optimieren und noch erfolgreicher zu machen.

14

Jahre Erfahrung
als Magento Agentur

200

von uns umgesetzte
Magento Projeke

90

individuell entwickelte
Magento Module

Magento LogoMagento Logo

In 9 Schritten zum erfolgreichen Magento Webshop

Planung & KonzeptionPlanung & Konzeption

1. Planung und Konzeption Ihres Onlineshops

Als Magento Agentur betrachten die Planungsphase als eine der wichtigsten Projektphasen. Die passende Planung entscheidet sehr häufig über Erfolg oder Misserfolg des Projektes und in späterer Folge über den Umsatz des Shops. Wir bemühen uns stets um eine ganzheitliche Analyse des Unternehmens und der Produkte und Serviceleistungen, für die es steht. Dabei ist stets - neben der optimalen technischen Umsetzung - ein Auge auf den wirtschaftlichen Aspekt gerichtet. Wir versuchen den Onlinehandel harmonisch in bestehende Abläufe und den  vielleicht schon existenten stationären Handel zu integrieren und vorhandene Abläufe damit zu erleichtern oder umsatzschwache Bereiche zu stärken.

2. Screendesign zur intuitiven Userführung

Das Screendesign hat großen Einfluss auf die Wirksamkeit Ihres neuen Onlineshops. Farben und Schriften werden gezielt eingesetzt, um die Aufmerksamkeit Ihrer Kunden zu lenken und wichtige Elemente werden geschickt platziert, um vom Benutzer wahrgenommen zu werden. Der Bestellvorgang muss transparent und einfach gestaltet sein, um das Vertrauen der Kunden zu erhalten und keine unnötigen Hürden zu schaffen. Doch das Design des Shops hat noch weiterwirkenden Einfluss - es schafft die Basis für die Identifikation Ihres Unternehmens offline und online und es weckt Emotionen, die zu guter Letzt darüber entscheiden, ob der User in Ihrem oder einem anderen Geschäft kauft! Dieser Bereich gehört in die Hände unserer Marketing- und Designexperten, die für jedes Produkt und jedes Unternehmen den passenden Look finden!

Screendesign Screendesign
Konfiguration und Programmierung des WebshopsKonfiguration und Programmierung des Webshops

3. Konfiguration und Programmierung des Webshops

In dieser Phase beginnt nun die eigentliche Umsetzung des Onlineshops. Die Magento Shopsoftware wird auf einem Entwicklungsserver in unserer hauseigenen Serverlandschaft installiert und auf Ihre Anforderungen abgestimmt konfiguriert. Das Screendesign wird technisch umgesetzt und der neue Webshop erhält seinen individuellen Look. Alle notwendigen Funktionen werden programmiert, damit der Webshop alle grundlegenden Anforderungen - von der Wunschliste bis hin zur Rechnungsübermittlung - erfüllt.

4. Entwicklung von Modulen zur Funktionserweiterung 

Magento Open Source bietet im Standard einen sehr hohen Funktionsumfang, der grundsätzlich alle für den Onlinehandel notwendigen Funktionen bereitstellt. Dennoch lassen sich nicht immer alle Marketinganforderungen eines Unternehmens mit den vorhandenen Funktionen abdecken. Sie wünschen sich, dass Ihre Kunden ein Bild hochladen und damit Ihr Produkt individualisieren können? Es soll möglich sein, einen Beratungstermin in der Filiale online zu buchen? Für spezielle Anforderungen werden Module entwickelt, die die Funktionen abdecken und bei Bedarf auch in weitere Webshops übernommen werden können.

Entwicklung von Modulen & FunktionserweiterungEntwicklung von Modulen & Funktionserweiterung
Anbindung von Magento durch Schnittstellen an ERP/CRM SystemeAnbindung von Magento durch Schnittstellen an ERP/CRM Systeme

5. Anbindung von Magento durch Schnittstellen an ERP/CRM Systeme

Als Best-Practice ist der Webshop mittels Middleware und Echtzeit-API mit einem (modernen) ERP System verbunden. In diesem wird die Lagerverfügbarkeit gegengeprüft, die verkauften Produkte als Auftrag adressiert und natürlich der Lagerbestand aktualisiert, damit nicht über andere Verkaufskanäle (zum Beispiel den stationären Handel oder einen Online-Marketplace) ein Überverkauf eintreten kann. Wenn dies erfolgreich ausgeführt wurde, bereitet der nächste Prozess die Versanddokumente (Packzettel, Lieferschein, Versandetiketten) vor, generiert automatisiert die Rechnung und löst den Logistikprozess aus. Je effizienter und smarter diese Prozesse definiert und implementiert sind, desto höher ist die Wertschöpfung sowohl für den Kunden als auch den Händler.

6. Synchronisierung von Magento mit Online Marktplätzen

Durch das Bereitstellen von sogenannten Product Feeds ist es möglich, dass man von einem Webshop aus mehrere Verkaufsplattformen (Marketplaces) mit seinem Portfolio bespielt und dadurch seine Umsätze deutlich ankurbelt. Prominente Plattformen sind beispielsweise Amazon, Google-Shopping, Geizhals oder auch Idealo.

Synchronisierung von Magento mit Online MarktplätzenSynchronisierung von Magento mit Online Marktplätzen
Suchmaschinen und Performance OptimierungSuchmaschinen und Performance Optimierung

7. Suchmaschinen und Performance Optimierung

Durch einen professionellen digitalen Auftritt erhöht sich die Reputation des eigenen Unternehmens bzw. der eigenen Marke(n). Unterstützt wird dies durch eine sinnvoll gewählte Online-Marketing-Strategie, mit einem gut strukturierten und sinnvoll verzahnten Maßnahmenpaket aus SEA, Paid Social Ads, SEO, Social Selling, Content-Marketing oder PR & Öffentlichkeitsarbeit. Alle diese Maßnahmen sind korrelativ und sollten parallel zueinander, jedoch konzeptionell abgestimmt angewendet werden.

8. Workshops und Schulungen

Noch bevor Ihr neuer Online Shop der Öffentlichkeit zugänglich gemacht wird, erfolgt die Einschulung aller relevanten Mitarbeiter auf das neue Onlineshop System. Doch auch danach halten wir in sinnvollen zeitlichen Abständen Workshops mit Ihnen und Ihrem Team ab, um neu erworbene Daten und Kenntnisse optimal einschätzen und darauf reagieren zu können. So werden aus Analyseergebnissen resultierende Erweiterungen und neue Funktionen am Webshop erarbeitet und evaluiert. Die Workshopergebnisse dienen als Basis für die Weiterentwicklung der eCommerce Lösung und garantieren den Fortschritt Ihres Unternehmens und eine weitere Verbesserung der wirtschaftlichen Leistungen aus dem Onlinehandel.

Suchmaschinen und Performance OptimierungSuchmaschinen und Performance Optimierung
Analyse, Tracking und WeiterentwicklungAnalyse, Tracking und Weiterentwicklung

9. Analyse, Tracking und Weiterentwicklung

Zu Beginn des Projektes werden alle Ziele und Vorhaben besprochen. Sehr häufig sind in dieser ersten Planungsphase sehr viele Wünsche und Vorstellungen vorhanden, die spezielle Entwicklungen und komplexe Prozesse mit sich bringen würden. In der ersten Projektphase ist es jedoch wichtig, den Onlineshop auf ein sinnvolles Maß an Funktionen zu beschränken. Nicht alles, was technisch möglich ist, macht in dieser ersten Phase auch Sinn. Nach dem GoLive des Webshops werden Userdaten getrackt und analysiert. Aus diesen Auswertungen sowie der wirtschaftlichen Beurteilung der Verkäufe, ergeben sich Erkenntnisse, die eine sinnvolle Weiterentwicklung des neuen Onlineshops auf Basis von realen Daten und echten Kundenanforderungen anstatt von eigenen Vorstellungen und Wünschen zulassen. Dieser Ansatz ist - wenn auch für den Kunden in der ersten Euphorie manchmal ernüchternd - wesentlich sinnvoller als im ersten Schritt alles Denkbare im Shop auszurollen.

Magento  Module

Magento Page Builder Magento Page Builder

Page Builder

ermöglicht die Erstellung von Seitenlayouts

Magento Click & CollectMagento Click & Collect

Click & Collect

online bestellen und im Geschäft abholen

Magento LagerverwaltungMagento Lagerverwaltung

Multistock Inventory

mehrere Lager transparent verwalten

Magento PCI-DSS ComplianceMagento PCI-DSS Compliance

PCI-DSS Compliance

mehr Datensicherheitsstandard für Zahlkarten

Magento APIMagento API

Magento 2 API

zur Übertragung von Daten zwischen Magento und Ihrem ERP System

Odoo - Unity APIOdoo - Unity API

Unity 3D Connector

Visualisierung von Produkten als 3D Ansicht und die Einbindung in den Webshop

Magento PWAMagento PWA

Magento PWA

unterstützt alle mobile Shopping Bestrebungen

Wir sind [Ihre] Magento [Agentur]

Sie planen ein Projekt? Wir beraten und unterstützen Sie gerne! 

DIESE PROJEKTE KÖNNTEN SIE INTERESSIEREN

Logo der Firma HeindlLogo der Firma Heindl

Heindl - B2C Webshop auf Magento 2

Logo der Firma CHEMOMEDICALogo der Firma CHEMOMEDICA

Chemomedica - B2C Webshop mit Magento 2

Logo der Firma TüchlerLogo der Firma Tüchler

Tüchler - B2C & B2B Webshop mit Magento 2

Logo des CURTAIN STUDIOLogo des CURTAIN STUDIO

CURTAIN STUDIO - Vorhang Konfigurator

 

WIR BERATEN SIE GERNE PERSÖNLICH!

 

Haben Sie Fragen zu unseren Services? Planen Sie ein Projekt, bei dem wir Ihr Unternehmen unterstützen können und möchten es gerne im Detail besprechen? Senden Sie uns Ihr Anliegen - wir freuen uns auf Ihre Fragen, Ideen und Konzepte!