Odoo Partner

Magento E-CommerceMagento E-Commerce

Vertrauenswürdig, fachlich, kompetent und erfahren

Weboffice ist Odoo Partner

04. Oktober 2022 | Lesezeit: ca. 7 Min.

Barbara RiznarBarbara Riznar

Mag. Barbara Riznar

Marketing & PR
Office Manager Büro Graz

 

Seit nunmehr fast 15 Jahren entwickelt Weboffice, überwiegend auf dem Community-Framework von Odoo, erfolgreiche Odoo Projekte für Kunden aus unterschiedlichen Branchen. Nun war es höchst an der Zeit, diese langfristige Zusammenarbeit in einer offiziellen Partnerschaft zu manifestieren. 


Seit Anfang des 2022 sind wir jetzt auch offiziell Odoo Partner und somit vom Hersteller zertifiziert. Die Vorteile für unsere Kunden, als auch für uns liegen auf der Hand: 

1. Erschließung neuer Märkte 

Der aus unserer Sicht wichtigste Aspekt war zweifelsfrei die Listung auf der Odoo.com Website und damit verbunden die größere Reichweite im Markt. Dadurch kann Weboffice künftig auch Kunden in Märkten erreichen, die wir in der Vergangenheit nicht bearbeiten konnten.


2. Neue Sichtweisen

Fortlaufende qualifizierte Abstimmung mit technischen und funktionalen Beratern direkt von und bei Odoo und somit die fortlaufende Knowhow Erweiterung.


3. Wissensdatenbank

Uneingeschränkter Zugriff auf neue Schulungsinhalte und die interne Knowledge-Base. Damit lernen wir von den weltweiten Erfahrungen anderer Partner und geben zudem unsere Markterfahrungen weiter und erhalten hierfür wertvolles Feedback von anderen Partner und auch internen Consultants, um unsere Sichtweise fortlaufend zu optimieren und zu schärfen.


4. Trainingsprogramme und Schulungen

Jeder weiß, dass der Onboarding-Prozess neuer Mitarbeiter in vielen Fällen ein hartes Stück Arbeit sein kann. Während Weboffice in der Vergangenheit (fast) ausschließlich auf interne Ressourcen im Training zurückgegriffen hat und somit bestehende Senior-Developer als Ausbildungsleiter für neue Teammitglieder herangezogen hat, kann dieser Prozess nun überwiegend auf den Hersteller und somit auf das erfahrene Trainerteam von Odoo SA ausgelagert werden.


5. Informationen „Just in Time”

Wir erhalten als offizieller Partner natürlich alle Update-Informationen, sind fortlaufend auf Roadshows vertreten und können vor allem zukünftige, neue Funktionen im Framework aktiv selbst mitgestalten.

 

6. Skalierbarkeit der Projektteams

Erweiterung unserer internen Projektteams und Mitarbeiter von Odoo SA und damit die Möglichkeit, auch internationale Großprojekte erfolgreich zu meistern.

Für Sie als Kunde bedeutet dies, dass Weboffice zukünftig noch professioneller und noch stärker aufgestellt sein wird und Ressourcen-Engpässe durch einen starken Partner abgefedert werden.


Aus unserer langjährigen Markterfahrung wissen wir, wie schwierig es ist, einen ERP-Partner auszuwählen. Die Zusammenarbeit soll schließlich auf mehrere Jahre abgeschlossen werden und partnerschaftlich und positiv erfolgen. Hierbei ist aus unserer Sicht vor allem wichtig, dass neben der technischen Qualität (die setzt man ja eigentlich voraus), vor allem die projektseitige Betreuung überzeugend dargestellt werden kann. Ein ERP oder auch ein CRM Projekt ist weniger eine technische Herausforderung, als eine kommunikative und vor allem eine organisatorische. Es geht darum, dass gelebte Prozesse in ihrer Organisation ganzheitlich betrachtet und vor allem verändert werden. Damit holt man einzelne Personen aus der Komfortzone, verändert Arbeitsprozesse und reduziert oder erweitert Verantwortungsbereiche. Einfach gesagt, man bringt Veränderungen in den Prozess und benötigt ein effizientes Change Management. 


Um dieses Change Management professionell zu begleiten, sind vor allem Erfahrung und kommunikative Eigenschaften wichtig. Oftmals machen wir die Erfahrung, dass das Change Management von internen Mitarbeitern gar nicht effizient begleitet werden kann, weil zu viele Randthemen diskutiert werden und auch das Naheverhältnis zwischen den einzelnen Personen zu groß ist.


Wir bei Weboffice begleiten den Change-Prozess in Unternehmen unterschiedlicher Branchen und Größen so, dass wir im ersten Schritt verstehen wollen, warum der aktuelle Prozess so gestaltet wurde, wie er nun mal ist. Danach führen wir zahlreiche Einzelgespräche mit unterschiedlichen Mitarbeitern in Abteilungen, die durch die Systemumstellung direkt “betroffen” sind und hören uns sowohl Verbesserungen als auch Einwände an. 

Danach werden die unmittelbaren Vorteile der Neu-Implementierung dargestellt und für jeden einzelnen Bereich entlang der Wertschöpfungskette ausgearbeitet.


Abgesehen vom Change Prozess gibt es natürlich einige weitere Indikatoren, die man als nachhaltige Auswahlkriterien heranziehen sollte. Termintreue und Verfügbarkeit stehen in Zeiten wie diesen natürlich ganz oben auf der Liste. Die Zusammenarbeit mit kleinen Entwicklungsunternehmen kann natürlich einige positive Aspekte mitbringen, weil man einem jungen und eventuell auch hungrigen Unternehmen eine Chance gibt sich zu entwickeln, birgt aber auch die Gefahr von massiven Ressourcen-Engpässen und die Unsicherheit von laufenden Veränderungen, weil das Team und die Teamstruktur eventuell noch nicht stabil ist. 


Unser Zugang und unser Wertversprechen für unsere Kunden und Interessenten ist, dass wir eine erprobte und durchdachte Struktur (Key-Account-Manager, technischer Consultant, funktioneller Consultant, Team-Lead, Entwickler, QA) aufgebaut haben und durch die Partnerschaft mit Odoo SA die „Manpower” erhöht haben, um auch größere und vor allem internationale Projekt erfolgreich zu betreuen. 


Ein weiterer Zugang bei der Auswahl des richtigen Umsetzungspartners ist die Beurteilung der Referenzliste und eventuell auch die Kontaktaufnahme mit einzelnen Kunden, um mehr über die praktische Arbeitsweise zu erfahren. In diesem Punkt machen wir es unseren potenziellen Kunden gerne so leicht wie möglich und präsentieren gerne eine Auswahl der umgesetzten Projekte: Weboffice Projekte.


Last, but not least bleiben natürlich die Punkte Vertrauen und Sympathie. Wir sind der festen Überzeugung, dass eine erfolgreiche Partnerschaft und die gemeinsame Umsetzung eines ERP-Projektes eine längerfristige Partnerschaft ist und nur dann wirklich gut funktioniert, wenn eine gegenseitige Sympathie gegeben ist und vor allem eine stabile Vertrauensbasis vorhanden ist. Auch wenn wir als Digitalisierungsagentur den überwiegenden Teil unserer Termine via Zoom & Co abhalten und der direkte Kontakt damit auf den Bildschirm reduziert ist, laden wir zu einem (meistens guten) Kaffee in unseren Räumlichkeiten in Graz, Wien oder Leibnitz ein oder besuchen Sie auch gerne an Ihrem Standort (vorausgesetzt der Kaffee ist bei Ihnen auch gut), um sich näher kennenzulernen. Ein solcher Ersttermin ist für Sie kostenlos und ohne weitere Verpflichtungen. 

 

Alles, was dazu notwendig ist: 

Machen Sie mit uns einen Termin aus und lassen Sie uns kennenlernen! 

Sie erreichen uns unter: office@weboffice.at / Tel. Nr. +43 (0) 5 98 99

 


Diese Beiträge könnten Sie interessieren

MAGENTO E-COMMERCEMAGENTO E-COMMERCE

Die Geschichte von Adobe Commerce (Magento)

 

Google Fonts, DSGVO & SCHADENERSATZFORDERUNGENGoogle Fonts, DSGVO & SCHADENERSATZFORDERUNGEN

 Google Fonts, DSGVO & Schadenersatzforderungen

 

Magento Version 2.4.5Magento Version 2.4.5

Alles, was Sie über die neue Magento Version 2.4.5 wissen müssen

 


Diese Projekte könnten Sie interessieren

Logo der Firma HeindlLogo der Firma Heindl

Heindl - B2C Webshop auf Magento 2

Logo der Firma CHEMOMEDICALogo der Firma CHEMOMEDICA

Chemomedica - B2C Webshop mit Magento 2

Logo der Firma TüchlerLogo der Firma Tüchler

Tüchler - B2C & B2B Webshop mit Magento 2

Logo des CURTAIN STUDIOLogo des CURTAIN STUDIO

CURTAIN STUDIO - Vorhang Konfigurator

WIR BERATEN SIE GERNE PERSÖNLICH!

 

Haben Sie Fragen zu unseren Services? Planen Sie ein Projekt, bei dem wir Ihr Unternehmen unterstützen können und möchten es gerne im Detail besprechen? Senden Sie uns Ihr Anliegen - wir freuen uns auf Ihre Fragen, Ideen und Konzepte!